FANDOM


Shoshanna Shapiro ist eine der vier Hauptfiguren in Girls.

PersönlichkeitBearbeiten

Shoshanna redet wie ein Wasserfall und oft ohne vorher darüber nachzudenken, was sie eigentlich sagen will und ob sie gerade die richtige Zuhörerschaft dafür hat. Sie legt großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres und kleidet sich sehr ordentlich und mädchenhaft, mit ausgeflippten Touch.

BiografieBearbeiten

Frühes LebenBearbeiten

Shoshanna stammt vermutlich aus einem reichen Elternhaus, denn sie kann sich ohne Job eine eigene, schön eingerichtete Wohnung, sowie unzählige Outfits und Handtaschen leisten.

Staffel 1Bearbeiten

Shoshanna ist die Jüngste der Girls und studiert noch. Es stört sie, dass sie noch Jungfrau ist. Sie lebt in ihrer eigenen Traumwelt aus kuscheligen Kissen und Sex and the City und kann meistens nicht fassen, dass sie mit so coolen Leuten wie Jessa rumhängt. Als sie einen Kommilitonen, der offensichtlich an ihr interessiert ist, auf der Straße trifft, beschließt sie, über ihren Schatten zu springen und mit ihm zu schlafen. Als der allerdings hört, dass sie noch Jungfrau ist, macht er einen Rückzieher. Das verunsichert sie noch mehr und deshalb ist sie ein nervöses Wrack, als sie schließlich mit Ray im Bett landet. Als der anschließend den Kontakt zu ihr abbricht, bestätigt das all ihre Befürchtungen, doch anstatt sich zu verkriechen sammelt sie ihre Kräfte und und will sich keine Blöße geben. Als sie Ray dann auf Hannahs Party wiedertrifft, beschließt sie, seine Entschuldigung anzunehmen und die beiden werden ein Paar.