FANDOM


Rollenspiel ist die zehnte Folge der dritten Staffel von Girls.

SynopsisBearbeiten

Hannah will ihre Beziehung mit einem Rollenspiel neues Leben einhauchen. Shoshanna macht sich Sorgen um Jessa und Marnie entwickelt Gefühle für ihren neuen Gesangspartner.

HandlungBearbeiten

Hannah feiert mit ihren Kollegen und betrinkt sich fast bis zur Bewusstlosigkeit. Niemand will sie alleine nach Hause gehen lassen und Joe nimmt sie mit zu sich, wo er ihr beim Brechen die Haare aus dem Gesicht hält und abduscht.

Marnie besucht Soojin in ihrer zukünftigen Galerie, die mit der Situation komplett überfordert ist. Soojin bietet ihr einen Job an, allerdings sucht sie eine "Assistentin, die qualifizierter ist als sie selbst".

Hannah kommt am nächsten Tag nach Hause und entschuldigt sich bei Adam, den es allerdings nicht besonders zu interessieren scheint, dass seine Freundin die Nacht bei einem anderen Typen verbracht hat. Generell will er seine Aufmerksamkeit lieber der Vorbereitung auf sein Stück widmen.

Marnie und Desi treffen sich, um an gemeinsamen Songs zu arbeiten. Er ist begeistert von ihrem Texten. Desi singt ein Liebeslied, was Marnie auf sich bezieht, doch dann erzählt er von seiner Freundin Clementine.

Jasper und Jessa sind mal wieder völlig zugedröhnt und treiben Shoshanna in den Wahnsinn, die versucht, zu lernen. Hannah besucht Adam bei seiner Probe, weil er sie eingeladen hat, doch der Regisseur will keine Fremden dabeihaben. Bei Burritos im Bett erzählt sie Elijah von ihren Problemen und beschließt, für Adam und die Romantik in ihrer Beziehung zu kämpfen. Sie bittet ihn, sie abends in einem Restaurant zu treffen.

Auch Shoshanna hat ein Dinner mit Jessa und Jasper arrangiert, dazu allerdings einen unangekündigten Gast eingeladen: Jaspers Tochter Dotty. Sie erzählt, wie wundervoll ihr Vater nüchtern ist und Jessa lacht darüber. Dotty bittet ihn, sich von Jessa zu trennen.

Hannah sitzt in blonder Perücke an der Bar und spricht Adam in der Rolle einer frustrierten Ehefrau an, nachdem er sich hingesetzt hat, ohne sie zu erkennen. Er steigt auf das Spiel ein, doch Hannah überspannt den Bogen und ein Mann auf der Straße schlägt ihn ins Gesicht, weil er denkt, dass Hannah in Gefahr ist. Adam lässt sich trotzdem nicht abschrecken und Hannah führt ihn in Marnies Wohnung, wo sie ihn verführen will. Als sie mittendrin die Rolle von der Ehefrau zur Cheerleaderin wechselt und Adam zum seltsamen Außenseiter deklariert, hat Adam keine Lust mehr. Sie erklärt, dass sie einfach Sex haben wollte wie am Anfang ihrer Beziehung, doch genau das will Adam nicht, weil er sie liebt und das seine Vorlieben verändert hat. Er findet, dass Hannahs Drama ihn von seiner Arbeit ablenkt und will eine Weile bei Ray wohnen.

CastBearbeiten

TriviaBearbeiten