FANDOM


Nebeneffekte ist die achte Folge der dritten Staffel von Girls.

SynopsisBearbeiten

Während Hannah um ihre Karriere als Schriftstellerin bangt, gelingt Adam ein wichtiger Durchbruch. Jessas Leben ohne Drogen wird auf die Probe gestellt.

HandlungBearbeiten

Hannah soll für die Arbeit ein Interview mit der Sängerin Patti Lupone führen. Adam ruft sie von seinem zweiten Casting an, wo er einen anderen Schauspieler namens Desi kennenlernt, der für eine andere Rolle im Broadway-Stück vorspricht. Patti Lupone sagt das Interview ab.

Adam kann es vor Freude kaum fassen, als die Besetzer ihm erzählen, dass er die Rolle bekommen hat. Auch Desi hatte Glück und bietet Adam an, ihn mit dem Motorrad nach Hause zu fahren. Weil das Interview mit Patti Lupone am gleichen Tag abgegeben muss, sucht Hannah sie im Proberaum auf. Es stellt sich heraus, dass das Gespräch nur ein Vorwand für Schleichwerbung für ein Medikament im Magazin ist, was beide Frauen nicht zu stören scheint. Adam ruft mit den guten Neuigkeiten an. Sie erzählt Patti davon und die gibt ihr den Rat, sehr geduldig zu werden, weil Adam sich zu einem Arschloch entwickeln und mit anderen Schauspielerinnen schlafen wird. Hannah macht sich deswegen verrückt, dich ihre Laune bessert sich schlagartig, als sie bei der Arbeit ihre erste Gehaltsabrechnung bekommt.

Marnie trifft zufällig auf Soojin, die gerade eine Galerie eröffnet, was Marnie natürlich maximal neidisch macht. Marnie, immer noch auf Jobsuche, bietet ihre Hilfe an, aber Soojin geht nicht darauf ein. Jessa langweilt sich bei der Arbeit im Kinderbekleidungsgeschäft zu Tode. Plötzlich kommt Jasper dazu, der ihr einredet, dass das nüchterne Leben in der Arbeitswelt nichts für sie ist und nur er ihre wahre Persönlichkeit kennt.

Hannah hat ein Hotelzimmer reserviert, um Adams Erfolg zu feiern. Elijah hilft ihr bei den Vorbereitungen, auch wenn er neidisch auf Adam ist. Shoshanna kommt dazu und als sie den Grund der Feier hört, fragt sie sofort, ob Hannah Angst hat, dass Adam sie jetzt verlässt. Ray trennt sich von Marnie, weil er ein Mädchen sucht, mit der er viel gemeinsam hat. Marnie wird wütend, auch wenn sie behauptet, dass die Beziehung sie nicht interessiert.

Adam bringt Desi mit zur Party und alle scheinen völlig fasziniert von ihm. Nur Hannah ist genervt. Marnie kommt dazu und rennt sofort verzweifelt ins Badezimmer. Als sie zurückkommt, hat Desi angefangen zu singen und Marnie stimmt spontan mit ein. Später sprechen die beiden über ihre Musik und verstehen sich gut. Jessa und Jasper kommen völlig zugekokst an, bevor sie weiterziehen und Geld aus dem Geschäft klauen, in dem Jessa arbeitet.

Hannah und Adam lassen den Abend in der Badewanne ausklingen und schwören sich ihre Liebe.