FANDOM


Im Strandhaus ist die siebte Folge der dritten Staffel von Girls.

SynopsisBearbeiten

Marnie organisiert einen Wochenendtrip, an dem die vier Freundinnen alle Spannungen der Vergangenheit klären sollen. Plötzlich steht ausgerechnet Elijah vor ihnen.

HandlungBearbeiten

Eine Freundin der Familie hat Marnie für ein Wochenende ihr Strandhaus in den Hampton überlassen. Marnie sieht darin die perfekte Möglichkeit, um alle Probleme, die zwischen den Mädchen der Clique liegen, endlich mal zur Spräche zu bringen und zu klären. Jessa, Hannah und Shoshanna sind natürlich skeptisch, aber zumindest für ein paar Stunden gelingt es ihnen, die schöne Szenerie zu genießen und sich von Marnies strikter Organisation nicht zu sehr herunterziehen zu lassen.

Als die vier in der Stadt einkaufen gehen, trifft Hannah plötzlich auf Elijah - einen der größeren Auslöser für ihre Probleme mit Marnie. Trotz allem freut sie sich, ihn zu sehen und lädt ihn und seine Freunde in das Strandhaus ein, um den Tag mit ihnen zu verbringen und die Atmosphäre aufzulockern. Marnie passt das eigentlich absolut nicht in den Kram, aber auch sie entspannt sich irgendwann und schüttet ihr Herz über die Trennung von Charlie aus.

Alle amüsieren sich, aber als die Männer dann dann aber auch noch mit ihnen zu Abend essen wollen, platzt Marnie der Kragen, obwohl sie sich mit Hannah längst ausgesprochen hat und das Ziel des Ausflugs erreicht ist. Jetzt rastet sogar Shoshanna aus und wirft den anderen an den Kopf, dass sie die Nase voll von ihnen hat und sich schlecht behandelt fühlt. Weitere Beleidigungen fallen und am nächsten Morgen räumen sie alle gemeinsam die Küche auf und fahren nach New York zurück.

VideoBearbeiten